Umweltverein Malsch


Mostwanderung 2006


1. Malscher Mostwanderung

Im Jahr 2006 haben wir die erste Mostwanderung durchgeführt. Sie führte durch die Malscher Streuobstgebiete und sollte den Teilnehmern einen Einblick in diese besondere Kulturlandschaft geben. Zu diesem Zweck wurde an verschiedenen Punkten am Wege über die Arbeit der Bienen, über die Bäume und Obstarten und über die sonstigen Produkte aus diesem Gebiet, die auch noch heute hergestellt werden, informiert.
Die Idee dazu stammt von Dr. Nikolaus Koch und Helmut Rastetter und der Name "Mostwanderung" steht nicht für die Wegzehrung der Teilnehmer, sondern für eines der ehemals wichtigsten Erzeugnisse der Obstwiesen.

Einen ausführlichen Bericht, der im Gemeindeanzeiger erschien, können Sie hier als pdf-Dokument ansehen -> Download PDF.


Seite: