Umweltverein Malsch


Helfen Sie mit!


Hecken bringen durch ihren mehrschichtigen Aufbau eine besonders große Artenvielfalt mit sich. Viele Tierarten nutzen die Hecken daher als Lebensräume. Die Hecken dienen als Nahrungsraum, Versteck und Winterquartier. Hecken brauchen in größeren Zeitabständen einen Pflegeschnitt, dies verhindert eine Überalterung und Artenverarmung. Dies bedeutet, dass alle paar Jahre die Hecke abschnittsweise „auf Stock gesetzt“ wird. Die Gehölze werden in Abschnitten etwa 20-40 cm über dem Boden abgesägt. Bei kurzen Hecken wird ein Auslichten durchgeführt. Diese Arbeiten führt der Umweltverein in regelmäßigen Abständen durch.

Mit Tatkraft können Sie uns dabei unterstützen.

Es gibt immer wieder etwas zu tun:

·        Heckenpflege 

·        Handmäharbeiten 

·        Feldgehölze nachpflanzen 

·        Betreuung von Nisthöhlen 

·        Ernten der Früchte von Streuobstwiesen

 Wir bieten:

·        Arbeit an der frischen Luft in einer netten Gruppe 

·        Spaß beim Einsatz für die Natur 

·        Fachmännische Anleitung und Ausbau Ihrer Kompetenzen 

         Es ist für alle etwas dabei. Wir sind dankbar für jede Hilfe.

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 07246-7308 (Marianne Marburger) oder auf Ihre Email:

kontakt(at)umweltverein-malsch(dot)de